Allgemeine Länderinformationen

Lage/Geografie
Ägypten liegt in Nordostafrika und grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Osten an Israel, Jordanien, Saudi-Arabien und das Rote Meer, im Westen an Libyen und im Süden an den Sudan.
Im Nord-Osten liegt die Sinai-Halbinsel, welche geografisch zu Asien gezählt wird. Ägypten liegt somit auf zwei Kontinenten. Der Suezkanal verbindet das Rote Meer mit dem Mittelmeer und bildet die Grenze zwischen Afrika und Asien. Der Nil fließt von Süden nach Norden und mündet in das Mittelmeer. Im Süden des Landes wird der Nil am Nassersee durch den bekannten Assuan-Staudamm gestaut. Westlich des Nils liegt die Libysche Wüste und östlich die Arabische Wüste. Die Hauptstadt Kairo hat ca. 20 Millionen Einwohner, die Gesamtbevölkerung liegt bei ca. 90 Millionen. Ägypten ist etwa dreimal so groß wie Deutschland.

Sprache
Die Landessprache ist Arabisch, es wird jedoch überall in größeren Städten und den Urlaubsorten Englisch und teilweise auch Deutsch gesprochen.

Ortszeit/Zeit Verschiebung
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) + 1 Stunde. Durch Aussetzen der Sommerzeit in Ägypten gab es 2015 und 2016 während der Mitteleuropäischen Sommerzeit keine Zeit Verschiebung.

Religion
Ägypten ist ein moslemisch geprägtes Land, in dem 90% Muslime, 9% Christen (Kopten) und 1% Juden miteinander leben.

Sonn- und Feiertage
Der wöchentliche Ruhetag ist der Freitag. Es werden in Ägypten nationale, koptische und islamische Feiertage begangen. Der Fastenmonat Ramadan findet vom 15.05.-14.06.2018 statt. Bitte üben Sie etwas Nachsicht, wenn es während dieser Zeit zu leichten Einschränkungen hinsichtlich des Services kommen kann.

Klima und Kleidung
Das trockene Wüstenklima, mit starken Schwankungen der Tages- und Nachttemperaturen, ist allgemein gut verträglich. Es gibt nur wenige Regentage. In höher gelegenen Gebieten, wie z.B. im Sinai-Gebirge, können die Temperaturen in Ausnahmefällen nachts bis zum Gefrierpunkt sinken.
Für den Tag empfehlen wir leichte Sommerkleidung, möglichst aus Baumwolle, sowie eine gute Sonnenbrille und eine leichte Kopfbedeckung. Für kühle Abende und klimatisierte Räume empfiehlt sich die Mitnahme wärmerer Kleidungsstücke. Auf Rundreisen, Ausflügen und Nilkreuzfahrten ist bequeme, zwanglose Kleidung und flaches, festes Schuhwerk angebracht. Bei Besichtigung historischer Stätten ist eine Taschenlampe oft hilfreich.
Bitte respektieren Sie Gebräuche und Traditionen. Bei der Auswahl Ihrer Kleidung sollten Sie die unter Muslimen vorherrschende Vorstellung von Moral und Anstand berücksichtigen. Auf Shorts, durchsichtige und allzu kurze oder hautenge Kleidung sollten Sie in Ägypten verzichten. Bedecken Sie mindestens Oberarme und Knie. Während des Besuchs einer Moschee benötigen Frauen ein leichtes Kopftuch. Auch Männer sollten dort auf kurze Hosen und ärmellose T-Shirts verzichten. Eine Ausnahme ist der Badeurlaub am Roten Meer. An den Stränden oder Swimmingpools der Hotels/Schiffe können Sie selbstverständlich Badekleidung tragen. „Oben ohne“ muss für die Damen jedoch völlig tabu bleiben. Allerdings legen auch dort einige Hotels z.B. während des Abendessens Wert auf Kleiderordnung (z.B. lange Hose für Herren). Badeschuhe sind in vielen Hotels wegen vorgelagerter Riffe empfehlenswert.

Reise- und Sicherheitshinweise
Reisende sollten sich in Ägypten immer mit Umsicht bewegen und sich den örtlichen Gegebenheiten – auch in der Kleidung – anpassen. Die ägyptische Regierung ist bemüht, für den Schutz der Touristen zu sorgen. Die Abfahrtszeiten für längere Transfers, z.B. von Luxor nach Hurghada, können von behördlicher Seite festgelegt werden. Hier kann es in Ausnahmefällen zu Verzögerungen kommen, da die getroffenen Sicherheitsmaßnahmen umfangreich sind. Hinweise der staatlichen Sicherheitsdienste und der örtlichen Reiseveranstalter sollten unbedingt beachtet werden. Die Präsenz von Sicherheitspersonal und Polizei gehört in Ägypten zum normalen Alltagsbild und ist an strategischen Stellen, in öffentlichen und touristischen Einrichtungen sowie an den Sehenswürdigkeiten allgegenwärtig. Auf Nilkreuzfahrten ist nördlich von Luxor ständige Polizeibegleitung vorgesehen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.